ecoplus Logo, Wirtschaftsagentur des Landes Niederästerreich rizup Logo, Die Grü+nder-Agentur des Landes Niederösterreich WKO Logo, Wirtschaftskammer Österreich Logo des Landes Niederösterreich
Regional. Online. Einkaufen.
Frau mit Tochter kauft Weihnachtsbaum auf dem Markt
verschiedene Schnäpse und Edelbrände in Flaschen
Mann beim Drechseln einer Holzschale
Mittagstisch mit Gansl, Rotkraut und einem Glas Rotwein
Kette aus Amethyst in lila und weiß
Gemeinsam, regional, zeitgemäß.
Wir gemeinsam für uns.

Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher beweisen in dieser schwierigen Zeit, wie groß der Zusammenhalt bei uns im Land ist. Diese Solidarität ist jetzt wichtiger denn je. Weihnachten rückt näher und damit die Zeit für Weihnachtsgeschenke. Das Weihnachtsgeschäft ist für die heimische Wirtschaft schon in „normalen“ Jahren enorm wichtig – heuer hat es eine noch größere Bedeutung. Jeder von uns kann einen Beitrag leisten und Weihnachtsgeschenke bei regionalen Händlern kaufen – und die sind nur einen Klick entfernt! Auf dieser neuen Plattform stellen wir Ihnen unter dem Motto „Weihnachten aus Niederösterreich“ die Online-Angebote des heimischen Handels vor.

Gleichzeitig unterstützen wir alle Unternehmen, die Möglichkeiten des Online-Handels so schnell als möglich für sich zu nutzen und fit für E-Commerce zu werden. Informieren Sie sich und nutzen Sie die Möglichkeiten der Digitalisierung bereits für Ihr Weihnachtsgeschäft – unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Das Land Niederösterreich, die Wirtschaftskammer Niederösterreich, ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes und riz up, die Gründeragentur des Landes haben sich das Ziel gesteckt das heurige Weihnachtsfest zu einem Fest der regionalen Wirtschaft werden zu lassen.

Weihnachts­geschenke aus Niederösterreich

Wir gestalten Zukunft mit unserem Konsum.

Eines unserer dringlichsten Anliegen ist es, dass die Wertschöpfung bei uns im Land bleibt und unsere niederösterreichischen Unternehmen mit ihren Arbeitsplätzen erhalten bleiben. Die Kombination aus stationärem und Online-Handel wird immer wichtiger – nicht nur in Krisenzeiten, aber gerade auch dann. Ziehen wir daher alle an einem Strang und arbeiten wir gemeinsam daran, dass die Trendfarbe unter dem Weihnachtsbaum heuer blau-gelb ist.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

Weihnachtliche Fakten aus NÖ

  • 89% der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher (ab 15 Jahre) kaufen heuer Weihnachtspräsente ein und planen dafür durchschnittlich rd. € 380,- auszugeben.
    (Quelle: KMU Forschung)
  • 48% der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher (ab 15 Jahre) informieren sich und 37 % planen Geschenke auch im Internet einzukaufen.
    (Quelle: KMU Forschung)
  • In absoluten Zahlen bedeutet dies, dass knapp rd. 1,3 Mio Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher heuer Weihnachtsgeschenke kaufen, sich rd. 690.000 im Internet vorab informieren und rd. 530.000 den Einkauf online tätigen werden.
    (Quelle: KMU Forschung)
  • Alleine im Einzel- und Großhandel gibt es in Niederösterreich knapp 12.900 Betriebe, die 138.000 Beschäftigte haben.
    (Quelle: Statistik Austria)

Regional online einkaufen hat Vorteile.

  • Wir stärken die heimische Wirtschaft
  • Wir optimieren unseren ökologischen Fußabdruck
  • Wir werden Teil einer Kreislaufwirtschaft
  • Wir können auf heimische Qualität vertrauen
Cookie, um Cookie-Einstellungen zu ändern.